DETOX: SUPPENKUR W/ JARMINO

DETOX: SUPPENKUR W/ JARMINO

Totenstille hier in den letzten Monaten. Grund dafür ist ziemlich einfach: Seit August arbeite ich Vollzeit (weit mehr als 40h/Woche) bei einem Wiener Start-Up als, wie könnte es anders sein, Social Media Manager. Deshalb wurde mir das Alles schnell mal zu viel und die Arbeit war dann im Endeffekt ein klein wenig wichtiger. In nächster Zeit werden hier auch einige Veränderungen anstehen, zumal ich Design mäßig eigentlich alles gerne ganz neu starten möchte. Viel wichtiger aber, ich möchte wieder öfter und regelmäßiger meinen Senf hier online dazugeben und meine Gedanken und Erlebnisse wieder hier niederschreiben. Jetzt aber genug gelabert. Heute geht’s mal wieder um einen kleinen Food bzw. Detox Beitrag. Gemeinsam mit der Lieferei bzw. Jarmino hab ich nämlich eine kleine Suppenkur gestartet. Saftkur kann ja jeder – Suppe is the shit um das mal so auszudrücken. Wie’s mir während der Suppenkur so erging, die Wahrheit und nichts als die Wahrheit, gibt’s hier unten zu lesen. 🙂 Beitrag ansehen

Teilen: