Wenn wir mal alle ehrlich sind: Was gibt es im Herbst eigentlich schöneres, als mit einer großen, heißen Tasse Tee und einem fesselnden Buch den Abend gemütlich in der Badewanne bei Kerzenschein oder am Sofa, in eine warme Decke eingepackt, zu verbringen? Eventuell noch eine Tafel Schokolade dazu und ich für meinen Teil wäre schon glücklich. Hier in Wien fehlt mir zwar die Badewanne, aber das heißt ja noch lange nicht, dass ich es mir nicht trotzdem mit einem Bestseller gemütlich machen kann. Ich hab zwar die Befürchtung, dass sich unter diesen Werken zu 90% Unibücher befinden werden, aber wer sagt denn, dass das Leistungsbudget einer GmbH nicht auch total fesselnd und spannend sein kann hahaha #NOT 😉 Beitrag ansehen

Teilen: