CALL ME BINGE: FAVOURITE SERIES

Die letzte Woche war es dezent ruhig hier am Blog. Das lag daran, dass ich mir dachte, ich gönn mir einfach mal eine kleine Auszeit. Eine Auszeit vom ganzen Unistress und ein kleines Digital Detox schaden bestimmt nie, vor allem nicht, wenn man über Ostern nach Hause fährt und seine ganzen Freunde und Verwandten wiedersieht. Also hab ich das Osterwochenende mal ganz ohne Social Media und meinen Blog verbracht und stattdessen viel Zeit mit meiner Familie und gutem Essen (viel gutem Essen) verbracht. Was aber trotzdem jeden Tag sein musste, war die ein oder andere Serie zu streamen – da kann ich halt einfach nicht anders. Mein zweiter Vorname ist übrigens auch Binge, also just call me binge haha. Deshalb hab ich heute auch mal wieder meine derzeitigen Favourites für euch am Blog gesammelt.  Beitrag ansehen

Share: