Eigentlich, ist ja dieses Wochenende Sommerbeginn, aber nur eigentlich. Ich weiß ja nicht wie bei euch das Wetter so ist, aber hier in Wien könnt’s genauso gut April sein. Morgens (manchmal) blauer Himmel mit ein paar Wölkchen und dann schlagartig GRAU. Immer wieder Regen und ständig dieser blöde Wind. Sonderlich warm ist es übrigens auch nicht. Genau aus diesem Grund schwelge ich zur Zeit definitiv lieber in meinen Mailand-Erinnerungen. Nicht nur das sommerliche, sonnige Wetter lässt mich zurückdenken, nein, auch das umwerfende Essen, WAS SONST! Ich sag’s euch, die Aussage „Italians do it better“ ist zumindest was das Essen angeht, sowas von korrekt. Beitrag ansehen

Share: