Hotel Review: Kuschelhotel Seewirt am Mattsee

Hotel Review: Kuschelhotel Seewirt am Mattsee

Ein romantischer Kurzurlaub muss nicht immer weit weg sein. Ein Wochenende nur für uns beide, 2 Stunden von Wien entfernt, war definitiv the best way possible um den Herbst einzuläuten. Das Hotel Seewirt am Mattsee hat sich definitiv schon einen Platz unter unseren Favourites ergattert. Nicht wirklich überraschend, denn wir haben uns in diesem Kuschelhotel sofort unglaublich wohl gefühlt und ich weiß jetzt schon, dass wir auf jeden Fall wieder einmal dort Zeit verbringen möchten. Da wir uns ja auch nur an den Wochenenden sehen, steht die Gemeinsamkeit für uns eigentlich an oberster Stelle. Genau deshalb sind wir auch so große Fan von gemeinsamen Ausflügen – vor allem wenn sie kuscheln und genießen involvieren. Wie schafft ihr es am besten, gemeinsam Zeit miteinander zu verbringen?

Kuscheln im SPA-Traumzimmer „Deluxe“

Kuscheln wird in diesem Hotel definitiv ganz groß geschrieben und davon kann man ja eigentlich nie genug bekommen. Die Zimmer im Seewirt am Mattsee sind komplett renoviert und Privatsphäre wird hier auch groß geschrieben. Wir wurden auch ganz lieb erstmal mit Sekt begrüßt bevor wir dann auf unser Traumzimmer gebracht wurden. Das SPA-Traumzimmer “Deluxe” lässt definitiv alle Pärchenherzen höher schlagen. Neben einem wirklich großen Schlafzimmer mit gemütlicher Sitzecke und wunderschönen, modernen Bad, findet man hier eine eigene Terrasse mit privater Sauna und – mein persönliches Highlight – ein beheizter kleiner Pool, der von außen aussieht, wie ein Holzfass. Sauna und Pool haben wir auch definitiv seeeehr oft genutzt an diesem Wochenende, wer würde das denn auch nicht machen?

Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee

 

Genießen im Seewirt am Mattsee

Das Essen war einfach der Wahnsinn! Gestartet wird mit frischem Brot und einem Aufstrich, bevor es dann zu einer Vorspeise wie z.B. Thunfischtatar und einer Suppe weitergeht. Wem das noch nicht Vorspeisen genug waren, der hat dann auch noch die Möglichkeit, sich am Salatbuffet auszutoben und hier nochmal ordentlich Vitamine zu tanken. Ansonsten geht es gleich weiter mit einer Hauptspeise. Hier hat man die Qual der Wahl, Fleisch, Fisch oder vielleicht doch lieber Vegetarisch? Bei mir war die Wahl beide Male relativ klar: Fisch. Zum Abschluss hat man dann auch nochmal die Wahl zwischen einer hausgemachten Süßspeise oder doch lieber Käse. Also hungrig geht man hier sicher nicht ins Bett 😉

Das Frühstück lässt natürlich auch nichts aus. Bei einem riesen Buffet kann man hier über verschiedenste Käse- und Wurstsorten, allerhand Gebäck und frisch gekochte Eier, auch gesunde Alternativen wie Birchermüsli, ganz viel frisches Obst und hauseigenes Joghurt finden. Der Seeblick macht das Frühstück natürlich dann auch nochmal zu einem Highlight – echt himmlisch!

Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee

Spa & Pool

Auf der obersten Etage haben wir dann auch gleich den Panorama-Pool am Dach, die gemütlichen Liegebetten und die Sonnenterrasse mit Seeblick entdeckt. Auch wenn bei uns das Wetter nicht zu 100% mitgespielt hat bzw. es war ja auch schon zu kalt draußen [naja, perfektes Kuschelwetter eben], man hätte auch einen privaten Seeeinstieg um hier ein paar Runden zu schwimmen. Der Panorama-Pool überzeut auf jeden Fall mit herrlichen 30 Grad. Zwei Stockwerke tiefer befindet sich der Spa-Bereich mit finnischer Sauna, einem Kräuterdampfbad und einem Sole-Relaxraum. Massagen haben wir zwar keine getestet, aber das Angebot für Massage und Beauty-Behandlungen ist super groß und ich denk mal, da ist für jeden was dabei.

Seewirt am Mattsee Seewirt am Mattsee

Fazit

Ich bzw. wir können euch das Kuschelhotel Seewirt am Mattsee nur empfehlen. Wenn ihr gerade am Überlegen seid, wie ihr das beste aus eurer gemeinsamen Zeit herausholen könnt, bitte haltet euch den Seewirt am Mattsee im Hinterkopf – übrigens kann man hier auch Digital Detox machen und zu jeder Menge Brettspiele greifen, wird nämlich auch angeboten. Das Wochenende war für uns auf jeden Fall richtig Urlaub und ich glaub das kann man auf den Bildern auch gut sehen. An das ganze Kuschelhotel Seewirt am Mattsee sagen wir DANKE, denn wir haben uns schon lange nicht mehr so wohl gefühlt. Euer Hotel ist was ganz besonderes!

*in kuscheliger Kooperation mit dem Seewirt Mattsee

 

 

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.