4 Breakfast Spots in Vienna

4 Breakfast Spots in Vienna

Ich bin in letzter Zeit ziemlich oft nach tollen Frühstücksplätzchen in Wien gefragt worden – da schein ich mich ja anscheinend ganz gut auszukennen? 😉 Stimmt schon, ich liebe Frühstücken und bin deshalb auch echt oft in verschiedensten Lokalen in Wien um mich durch das Breakfast Menu dort zu essen. Meine eigene to-do/go-to Liste der Wiener Frühstückslokale ist eh schon wieder viel zu lang. Deshalb zeig ich euch heute mal meine 4 liebsten Breakfast Spots in Vienna der letzten Wochen.

Café Siebenstern in der Siebensterngasse 31

Ihr kennt doch bestimmt alle Ulrich bzw. Erich im 7. Bezirk? Das sind meiner Meinung nach 2 Lokale, die einfach immer gehen, genauso wie das Motto am Fluss beim Schwedenplatz. Also das Café Siebenstern würd ich definitiv dazu zählen! Die Karte ist einfach göttlich, die Kellner unverschämt lieb und die Atmosphäre dort einfach richtig gemütlich und einladend. Für mich gab’s dieses Mal das „Einmal Alles Bitte„, bestehend aus leckerer Eierspeise mit Brot und grüner Butter, Granola, Grapefruit und frischem Smoothie. Das nächste Mal möcht ich aber unbedingt Mohn-Kokos-Porridge probieren und mich noch ein bisschen durch die Granola Possibilities kosten. Außerdem reizt es mich richtig zu Mittag oder am Nachmittag mal diese geniale Lunchbowl zu kosten! Aaaah ich sie mich schon jede Woche mal dort essen. Aja und von den Kuchen, Tartes und Cakes möcht ich gar nicht erst anfangen haha.

4 Breakfast Spots in Vienna

Café Le Marché in der Währinger Straße 6-8

Welcher Breakfast Spot in Vienna alle Avocado- und Granola-Herzen höher springen lässt, fragt ihr? Ganz klar, das Café Le Marché neben der Votivkirche! Das wohl genialste Avocadobrot inkl. pochiertem Ei und köstliches Beeren-Granola können sich dort echt sehen lassen. Uuuh und die Getränke erst! Was ich dort unbedingt noch kosten möchte ist das Getränk „Hot Hot Baby„, ein Kakao mit Espresso Shot und Goldener Milch aka Kurkuma. Aber Achtung, das Lokal ist richtig klein, also früh dort sein lohnt sich. 😉

4 Breakfast Spots in Vienna

Juice Factory in der Marco d´Aviano Gasse 1

Bisher war ich in der Juice Factory eigentlich nur um mir schnell mal einen leckeren Juice to go zu ordern. Aber Surprise, man kann dort auch richtig gut frühstücken. Und zwar findet man dort 3 verschiedene Smoothie Bowls, die meiner Meinung nach für die Menge echt günstig sind, dann noch Ciabattas und Joghurt und co. Wir haben uns eine Green Smoothie bzw. eine Fruit Bowl, sowie Kaffee, Matcha Latte und Ginger Shots gegönnt und waren mehr als zufrieden mit unserer Entscheidung. Gut zugegeben, der Matcha Latte hat mich nicht aus den Socken gerissen (war kaum verrührt und am Ende hatte ich dann das ganze Pulver im Mund), aber die Bowls und der Ingwer Shot waren echt nicht von schlechten Eltern.

4 Breakfast Spots in Vienna

Bits & Bites in der Webgasse 27

Wer ganz viel Zeit und einen leeren Magen mitbringt, der ist hier genau richtig! Im Bits & Bites kommt wirklich jeder auf seine Kosten. Wir haben uns beide das „Healthy Brekkie“ bestehend aus Superfood Granola, Avocadobrot, Ziegenkäsebrot, Spiegelei und jeder Menge Gemüse, Obst und Hummus gegönnt und wurden nicht enttäuscht. Man wartet zwar relativ lange auf sein Essen, weil einfach ALLES frisch zubereitet wird (ja, auch der Hummus), aber das Essen dort kann sich schon sehen lassen. Das Bits & Bites ist ein Slowfood Restaurant, sprich man wartet wirklich seine Zeit, aber glaubt mir es lohnt sich. Kleiner Tipp: An alle Matcha Fans, gönnt euch den Matcha mit frischer Kokosmilch, unglaublich gut, versprochen! 🙂

4 Breakfast Spots in Vienna

4 Comments

  1. 23. März 2017 / 22:32

    Hey Bettina 🙂

    Ich bin gerade für längere Zeit in Wien und da kommen die Tipps wie gerufen 🙂 Und ich kenne tatsächlich noch keins von denen, die du vorgestellt hast.

    LG Calliope

  2. 27. März 2017 / 22:44

    Aaaah bin gerade auf deinen Beitrag gestoßen – das sieht alles so unglaublich lecker aus liebe Bettina 🙂 Siebenstern und Bits & Bites stehen auf jeden Fall schon mal auf meiner Liste – danke für diesen tollen Beitrag 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Sophie
    http://www.sophieschoices.at

    • bohosandbombs
      7. April 2017 / 13:27

      Freut mich voll, dass er dir gefällt! 😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.