Juice Cleanse: TIME TO DETOX

Juice Cleanse: TIME TO DETOX

Wie ihr wahrscheinlich bereits mitbekommen habt, habe ich mich letzte Woche einem kleinen Experiment unterzogen. Seit Wochen, Monaten, oder sogar Jahren ist das Wort “Detox” ständig im Einsatz. Doch was steckt wirklich dahinter? Das wollte ich gerne am eigenen Körper erfahren, und habe mich daher für eine 3-tägige Saftkur mit Detox Delight entschieden. Um euch eine möglichst authentische Berichterstattung über diese Juice Cleanse präsentieren zu können, möchte ich euch das Programm, meine Gründe und mein Fazit hier vorstellen. Es war für mich übrigens total interessant zu sehen, wie mein Körper auf das Programm reagiert hat.

Warum die Juice Cleanse von Detox Delight?

Ganz einfach. Mich hat einfach das Packaging überzeugt. Was ihr vielleicht nicht von mir wisst, ich bin das totale Marketingopfer. Wenn ich etwas kaufe, dann kauft mein Auge mit und ich will das alles passt. Natürlich spielten auch die vielen positiven Berichte bezüglich Detox Delight eine große Rolle. Aber mal ganz ehrlich, sieht doch mega instagrammable aus oder? haha

Was mir während/nach der Juice Cleanse positiv aufgefallen ist?

– Weight Loss: Ich hab zwar keine Waage in Wien, aber hab’s natürlich an meinen Hosen gemerkt, dass ich schon abgenommen habe während der Kur. Ist ja auch logisch, wenn man nur Säfte trinkt und keine feste Nahrung zu sich nimmt oder? Insgesamt waren es übrigens um die 2kg die ich in den 3 Tagen verloren habe.

– Skin: Meine Haut wurde tatsächlich von Tag zu Tag besser. Neben den 2,5 l gepresste Säfte hab ich ja auch noch ca. 1,5 l Wasser/Kräutertee getrunken und hab wirklich gemerkt, wie meine Haut strahlender, reiner und einfach gesünder wurde.

– Discipline: Die Juice Cleanse hat mir definitiv ein besseres Verständnis für den Begriff “satt sein” vermittelt. Ich hab jetzt noch mehr Lust auf mehr gesundes Essen, weniger Kaffee, mehr Wasser und Tee. Das ist auch eigentlich alles nur Kopfsache so eine Juice Cleanse und jeder von uns kann das schaffen!

Juice Cleanse: TIME TO DETOX

Irgendwelche negativen Effekte/Nebenwirkungen?

Da ich mich sonst eigentlich auch ziemlich gesund und auch immer wieder mal vegan ernähre und auch hauptsächlich Wasser und Tee trinke, waren die Nebenwirkungen bei mir glaub ich nicht so spürbar. Ich hatte kaum Kopfweh, immer erst gegen Abend – wobei man dazu sagen muss, dass ich rund um die Uhr gelernt habe und ich wahrscheinlich auch ohne Saftkur Kopfweh bekommen hätte. Ansonsten war mir während der Kur immer gegen Nachmittag/Abend ziemlich kalt, was quasi die einzige Nebenwirkung war. Aber damit hab ich schon gerechnet.

Hunger?

Ich hab die Säfte im empfohlenen Abstand von 2 Stunden zu mir genommen. Sprich ich hab um 9 Uhr morgens mit der schwarzen Limo begonnen und immer wieder 2 Stunden später den nächsten Saft. Während bzw. kurz nachdem ich die Säfte zu mir nahm, hatte ich klarerweise kein Hungergefühl, aber so kurz bevor die 2 Stunden um waren, hab ich schon gespürt wie’s bissl gegrummelt hat im Magen. Nicht tragisch, aber das Hungergefühl war da.

Juice Cleanse: TIME TO DETOX

Fazit:

Mir haben alle Säfte super lecker geschmeckt – ich liebe einfach Obst/Gemüse Säfte. Die Nussmilch war ein bisschen gewöhnungsbedürftig, aber am letzten Tag dann auch mega lecker und vor allem sättigend. Praktisch war auch, dass ich während der 3 Tage keine Lebensmittel kaufen und mir keine Gedanken übers Kochen oder Zubereiten machen musste. Was ich allerdings schon sagen muss, ist, dass ich so eine Juice Cleanse die 3 Tage oder noch länger dauert, bestimmt nur mehr in den Sommermonaten machen werde. Erstens ist man zu der Zeit sowieso verrückt nach frisch gepressten, kalten Säften und hat eigentlich kaum Lust auf Deftiges und zweitens spielt es zu der Zeit nicht so eine große Rolle, dass der Körper schon ein wenig ausgekühlt wird. Kurz gesagt, das war zwar meine erste, aber bestimmt nicht meine letzte Saftkur mit Detox Delight! 🙂

Habt ihr schon Erfahrungen mit Saftkuren und Detox Delight? Falls ihr sonst noch Fragen habt – immer her damit! Ich freue mich über eure Kommentare!

Juice Cleanse: TIME TO DETOX Juice Cleanse: TIME TO DETOX

* in freundlicher Zusammenarbeit mit Detox Delight
** der Beitrag enthält meine ehrliche Meinung

EN: As some of you may have already spotted, I did a 3-day juice cleanse with Detox Delight one week ago. Juice Cleanses have been quite the hype lately, and of course I wanted to see for myself. The cleanse promised more energy, clear and glowy skin, as well as a few pounds less on the scale. Sounds good to me! I can tell you this much: I am more than happy with the results! Although not eating for 3 days isn’t a walk in the park, I am so glad I did it. It helps to pick a time where your schedule is clear, and if possible grab a detox-buddy. For me, the whole experience would have been a lot easier by doing it together. No temptation at the office, at home or at university – no watching someone else drink coffee – shared experiences and support! Have any of you detoxed? How did you like it? Would you do it again?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.