INSTAWEEK #7 – Frühlingsgefühle

Frühlingsgefühle

Also die letzte Woche über hat sich der Frühling ja dann doch noch irgendwie durchgekämpft, zwar mit anfänglichen Schwierigkeiten (bei mir zuhause in Kärnten hat es auch geschneit #FUN), aber besser spät als nie. Ich feier die warmen Temperaturen zurzeit so sehr. Das tolle an meiner Wohnung ist nämlich, das mein Zimmer Südlage hat und deshalb ab 10 Uhr bis ca. 2 Uhr die Sonne so richtig schön beim Fenster reinscheint. Ich nütz das immer zu meinem Vorteil indem ich meine kreidebleichen Beinchen, sobald die ersten Sonnenstrahlen meinen Zimmerboden erreichen, in die Sonne halte um endlich wieder Farbe abzubekommen. Keine Ahnung, wie das bei euch so ist, aber ich bin auch immer so viel motivierter bei schönem Wetter, egal ob ich den Tag mit lernen verbringen muss oder nicht – bei Regen, Wind, Nebel und Co bin ich einfach immer viel zu depri, da mag ich dann auch gar nicht. Sonst noch jemand ähnliche Abneigungen gegen schlechtes Wetter? 😉 Ich bin auf jeden Fall voll im Frühlingsmodus inkl. Frühlingsgefühle (und damit ist nicht die Liebe gemeint! haha)

Frühlingsgefühle

Mein derzeitiges Lieblingsessen hab ich euch ja letzte Woche schon vorgestellt. Ich kann gar nicht oft genug wiederholen, wie gut Rucola mit der Honigmelone schmeckt, die beiden ergänzen sich einfach perfekt! Noch so ein Lieblings von mir ist eine leckere Bowl, bestehend aus angebratenem Brokkoli und Zucchinischeiben, Rucola, Tomate und Salatgurke, Hummus, Halloumi oder Falafel, Avocado und jede Menge geröstete Kerne, ein bissl Zitronensaft, Salz und Pfeffer darüber und fertig ist das perfekte Abendessen. Weckt doch auch Frühlingsgefühle oder?

Frühlingsgefühle

I am the luckiest girl on earth right now. Erstens hab ich mir endlich die Ray-Ban Round Metal zugelegt, in die ich mich schon ewig lange verguckt hab und zweitens werden heute noch Flüge gebucht für mein anstehendes Auslandssemester und ich kann’s einfach nicht mehr erwarten! Wie schnell die Zeit auch schon wieder vergangen ist, 2016 ist schon beinahe zur Hälfte vorbei und in ein bisschen mehr als einem Monat bin ich auch schon wieder weg aus Wien. Ich vermiss es jetzt schon!

Frühlingsgefühle

Jaja, vor allem die schöne Architektur in Wien werde ich vermissen. Wo man nur hinsieht, überall diese prachtvollen alten Gebäude, schöne verschnörkelte Türen, kleine bezaubernde Gässchen – ich liebe Wien einfach und nachdem ich ja mittlerweile schon seit beinahe 2 Jahren hier leben darf, fühl ich mich auch irgendwie schon so daheim und wohl in „meiner“ Stadt. Ich war letztes Wochenende übrigens mit einer lieben Freundin ganze 4 Stunden im Starbucks – eigentlich sollte es ein Lerndate sein, wurde aber eher ein Tratsch und Klatsch Date – jedenfalls war die Aussicht dort auch nicht von schlechten Eltern, direkt auf die wunderschöne Staatsoper.

Frühlingsgefühle

Noch mehr Frühlingsgefühle mit meinem absoluten Lieblingssommertrend: Off-Shoulder. Und natürlich ist auch meine neue Sonnenbrille gleich im Einsatz. Am Freitag war’s übrigens so heiß in Wien, ich bin die ganze Zeit mit einem Trägertop rumgelaufen und das bis es dunkel wurde. Ich war nämlich mit Freunden gemütlich am Campus bei unserem ÖH WU Cocktailstand und dann noch auf dem SPONTAN TECHNO. Ist leider etwas flüssiger geworden als gewollt, aber dafür war’s gleich umso witziger am Samstag Vormittag eine Englisch Prüfung zu schreiben. Hat richtig viel Spaß gemacht #NOT hahahaha Aber wer plant denn auch an einem Samstag Vormittag eine Prüfung?! Ein Fall für Galileo Mystery – und was haben die Illuminaten damit zu tun?

Frühlingsgefühle

Am Samstag Abend ist dann auch noch meine Schwester gekommen, die bleibt nämlich bis Dienstag bei mir, weil sie dann nach England fliegt und zwar für 1 Jahr als Au-Pair. Bin schon gespannt wie es ihr ergehen wird und ob sie das auch wirklich durchziehen wird – we will see 😉 Und weil am Sonntag Muttertag war und meine Mama leider nicht bei mir war, hab ich eben meiner Schwester ein tolles Frühstück, bestehend aus leckeren Pancakes und Porridge mit ganz viel frischen Früchtchen, gezaubert. Sie war zwar nicht so begeistert von den Pancakes, aber hey, dafür hatte ich dann gleich die doppelte Portion, ich arme haha

Ich bin gerade auf dem Weg zur Uni, hab nämlich um halb 9 eine mündliche Prüfung und danach noch einen Kurs.

Wünsch euch einen guten Start in die Woche ihr Lieben! 🙂

 

6 Kommentare

  1. 9. Mai 2016 / 8:56

    Ich mag deine Instagram-Rückblicke immer so gerne! Und wow mir ist erst durch dich aufgefallen das das Jahr wirklich schon bald halb um ist. Wie irre schnell die Zeit einfach immer vergeht. Krass.
    Ich freu mich übrigens schon total auf deine Bilder vom Auslandssemester – Wien posten ja alle, wird ja auch fad 😛

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • bohosandbombs
      10. Mai 2016 / 7:53

      So lieb von dir!
      Extrem oder? Jaaaaa, ich freu mich auch schon so – da hast Recht hahahaha 🙂 x

    • bohosandbombs
      10. Mai 2016 / 7:53

      Alles gut gegangen, danke dir! 🙂 x

  2. 9. Mai 2016 / 10:16

    Eine wunderbare Zusammenfassung! Deine Off Shoulder Bluse sieht super aus und die runde Ray Ban ist auf jeden Fall eine gute Wahl 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • bohosandbombs
      10. Mai 2016 / 7:53

      Vielen lieben Dank! 🙂 x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.