DIY: Gift wrapping

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nur mehr 3x schlafen aaaaaaah! Und für alle, die immer noch nicht alle Geschenke haben, geschweige denn, die bisher geshoppten Geschenke verpackt haben, hab ich heut ein kleines DIY für euch (SCHON WIEDER!).

Eigentlich hasse ich Geschenke einpacken, ich kann das einfach nicht – traurig, aber wahr. Ich bin eigentlich eher der Typ, der hübsche Tüten und Täschchen kauft und die Geschenke darin schön verstaut ODER die Geschenke gleich im Geschäft verpacken lässt 😉 Ich hoff einfach mal, dass ich damit nicht die einzige bin?

Naja, trotzdem kann ich unterm Weihnachtsbaum ja keine Tüten hinstellen, das müssen schon ordentlich verpackte Geschenke sein! Und weil ich auf Pinterest überall auf die Packpapier Geschenksverpackungen gestoßen bin, hab ich mir gedacht, dass probier ich auch aus. Hebt sich dann ja auch irgendwie von den ganzen glitzernden Standardpapieren ab oder? 😉

Was ihr braucht:
– Packpapier (braun oder weiß)
Bindfaden
– kleine Christbaumkugeln, Zimtstangen, Zuckerstangen, Glitzer …

Das Packpapier bekommt ihr ganz günstig bei Pagro. Ich glaube, ihr alle wisst (zumindest ungefähr), wie man Geschenke einpackt, wahrscheinlich sogar besser als ich haha deshalb lass ich den Schritt jetzt einfach mal aus. Als „Deko“ hab ich hier Zimtstangen, Orangenscheiben und Christbaumkugeln verwendet, natürlich kommen auch Tannenzweige und Zuckerstangen oder Glitzer in Frage – das ist ganz up to you 🙂

Hier gibt’s übrigens ein kleines Freebie für euch für kleine Gifttags.

Ich hoffe, das war noch mal eine kleine Inspiration für euch!
Viel Spaß beim Geschenke einpacken 🙂

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

9 Kommentare

  1. 21. Dezember 2015 / 10:02

    Oh das sieht aber super hübsch aus! Ich verstehe gar nicht, dass du das hasst – ich liebe Geschenke einpacken. Das ist so entspannend und therapeutisch irgendwie 😀

    Love, Kerstin
    http://www.missgetaway.com/

    • 21. Dezember 2015 / 11:31

      Hahahaha ja so kann mans natürlich auch sehen 😉 Ich hab irgendwie einfach keine Geduld für sowas ^^ x

    • 22. Dezember 2015 / 14:33

      Aaah das freut mich aber! 🙂
      Wünsch dir ein schönes Fest! x

  2. highheelsandsnapbacks
    22. Dezember 2015 / 14:32

    Sehr schön hast du das gemacht – ich bin leider immer total schlecht in sowas – aber es wird!!
    Übung macht ja den meisten haha
    xxx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

    • 22. Dezember 2015 / 14:33

      Ja ich eigentlich auch, hab gar kein Talent für so handwerkliches haha aber eben, es wird 😉 x

  3. 22. Dezember 2015 / 17:41

    Die sehen echt richtig klasse aus 🙂 Darüber freuen sich bestimmt alle sehr 🙂

    Liebe Grüße,
    Sonja von Sunny Side Up

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.