10 THINGS …

… that make me smile.

cbd61b808422c2f9469e846da618fdbc

Zurzeit bin ich so unglaublich zufrieden und glücklich mit meinem Leben! Natürlich ist nicht alles perfekt, aber Perfektionismus wird ja eh überwertet. Also hab ich mir gedacht, ich setz mich heut mal vor den Laptop und denk mal drüber nach, was mich eigentlich wirklich glücklich macht. Natürlich sind so Dinge wie „ganz viel Zeit mit der Familie und Freundin“ ganz weit oben, aber das ist dann irgendwie doch zu standardmäßig und irgendwie langweilig. Ich find ja, dass es die kleinen Dinge im Leben ausmachen und die hab ich hier mal aufgelistet. 

P.S. vielleicht nicht alles ganz so ernst nehmen – mein Gehirn ist zurzeit Matsch haha

Also Happy Humpday und Bühne frei für meine kleinen Glücklichmacher:

  1. S C H O K O L A D E – am liebsten dunkel und am liebsten ganz viel davon und zwar zu jeder Tages- und Nachtzeit.
  2. das hier zu schreiben, anstatt zu lernen haha #kannmanmalmachen
  3. ohne Öffikarte in die U-Bahn steigen – natürlich versehentlich 😉 – und wie ein Schneekönig freuen, wenn man nicht erwischt wird
  4. einen Tag mit (harten) Kontaktlinsen überstehen, ohne dass Dreck im Auge gelandet ist
  5. heiße Tasse Tee, Kuschelsocken und lautes Mitgegröhle zu Disneyfilmen
  6. apropos: den neuesten Barbiefilm schauen – don’t blame me, jeder hat doch seine Macken oder?
  7. während der Vorlesung die neueste Instyle durchblättern
  8. perfekt getimt die U-Bahn/Straßenbahn erwischen
  9. in einer Disco voller 16-jähriger so richtig krank abspacken
  10. das Ganze mit den verrücktesten und komischsten Freunden ever


Jetzt seid ihr dran, was sind denn eure kleinen Glücksmomente?

4c2392695eef3adc04770cc56dcde982

*pics via Pinterest

 

9 Kommentare

  1. 25. November 2015 / 11:32

    Oh ja – da bin ich voll und ganz bei dir: SCHOKOLADE!!! Besonders jetzt im Herbst 🙂
    Schöne Liste!
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • 25. November 2015 / 12:44

      Jaaa und vor allem neben dem Lernen genau das Richtige 🙂
      Danke! x

  2. 25. November 2015 / 13:15

    Meine Glücksmomente sind zu Hause auf dem Sofa zu gammeln und meinen Freund und unsere drei Stubentiger um uns zu haben <3

    Liebe Grüße aus Berlin
    Aline von Fashionzauber.com

  3. 25. November 2015 / 14:33

    1, 5 und 8 find ich spitze – da bin ich ganz bei dir!
    Hab ja erst vor kurzem meine Liebe zu dunkler Schokolade entdeckt, aber seither weicht mir die Lindt 70% nicht mehr von der Seite 😀

    Liebe Grüße,
    Julia
    steeltheidea.com

    • 25. November 2015 / 14:59

      Oh das kenn ich, ich mochte dunkle Schoki lange nicht, aber einmal angefangen wird man süchtig (außerdem beruhigt es mein Gewissen, weil ich mir einred dunkle Schokolade ist „gesünder“ haha) 🙂 x

  4. 26. November 2015 / 14:33

    Hahaha jetzt musste ich richtig schmunzeln – vorallem über das „neben 16jährigen in der Disco abspacken“.. da erkenn ich mich auch total wieder 😀
    Ich weiß gar nicht, wann MEINE Glücksmomente sind.. irgendwie sind mir die meistens gar nicht so bewusst.. aber wo ich mich so richtig arg glücklich fühle ist beim Beachvolleyball – jedes einzelne Mal wieder 🙂

    Alles Liebe, Katii

    • 26. November 2015 / 16:13

      Hahaha nie zu alt dafür ^^
      Ja oft merkt mans eigentlich gar nicht gleich, aber ich find, man sollt das alles viel bewusster wahrnehmen und genießen 🙂 x

  5. 26. November 2015 / 15:21

    Also ich finde, du hast meine Glücksmomente mit deinen schon ziemlich gut getroffen. Mein heutiger war allerdings, dass meine Traumtasche, die ewig Out of Stock war, wieder erhältlich ist
    http://www.thefashionfraction.com

    • 26. November 2015 / 16:13

      Aaah wie toll! Das stimmt, das freut mich auch immer extrem 🙂 x

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.