HOTEL: YAYS CONCIERGED BOUTIQUE APARTMENTS AMSTERDAM

Bevor es für mich in 2 Wochen wieder auf die Uni geht, gab’s diese Woche noch einen kleinen Städtetrip – quasi als perfektes Ende der Sommerferien. Viele von euch haben’s wahrscheinlich schon auf Instagram und Snapchat gesehen: Es ging für 3 wunderschöne Tage nach AMSTERDAM. Als erstes ging’s natürlich in unsere Unterkunft und die stelle ich euch heute vor. Wir haben uns für die Yays Concierged Boutique Apartments in der Oostenburgergracht entschieden und, wenn ihr die Bilder anschaut, werdet ihr auch gleich verstehen warum. 😉

49475064

Eigentlich kann man hier auch gar nicht wirklich von einem Hotel reden. Denn es ist eine Unterkunft der etwas anderen Art und Weise. Erstmal gibt es dort keine Verpflegung, sprich Frühstück oder Abendessen. Dafür gibt’s einen Snackautomaten, bei dem man von Eiern über Milch und Chips alles bekommt, was man so braucht. Gleich ums Eck ist auch ein Supermarkt und natürlich bietet das Zimmer auch einen kleine, modern eingerichtete Wohnküche mit Mikrowelle, Kühlschrank, Ofen und vielem mehr. Mit einer Nespressomaschine und gratis Kapseln kann man auch gleich frisch und munter in den Tag starten. Es besteht außerdem die Möglichkeit, sich Essen ins Hotel liefern zu lassen.

Wenn wir schon dabei sind, die Zimmer sind der Hit! Neben der Wohnküche wartet eine gemütliche Ess- und Sitzecke auf einen, ein kleines, aber feines Badezimmer sowie (in unserem Fall) ein Schlafzimmer über dem Wohnzimmer. Man geht also eine schmale Treppe hoch und ist dann direkt im “Schlafzimmer” mit Aussicht auf Wohn- und Esszimmer haha Die Einrichtung ist sehr modern und zeitgemäß, praktisch und bequem – gemütlichstes Bett ever!

50959487

Der Service im Hotel war beispielhaft. Das Personal besteht aus lauter jungen Leuten, die jede Menge Sinn für Humor haben und richtig aufgeweckt sind. Sollte man sich zuvor nicht informiert haben, was es in Amsterdam denn so zu sehen, machen und essen gibt, bei denen seit ihr genau richtig – freundliche und vorbildliche Beratung und jede Menge Insider Tipps.

Die Yays Gruppe besteht übrigens aus mehreren Hotels hier in Amsterdam, wir haben uns für die Unterkunft in der Oostenburgergracht entschieden, weil erstens die Lage top und zweitens das Preis-Leistungsverhältnis unschlagbar war. Direkt vor der Haustür befindet sich übrigens eine Bushaltestelle und ein paar Meter weiter auch eine Straßenbahnstation. Aja und gleich ums Eck gibt’s Juice & Salad – unbedingt probieren! 🙂

Mehr gibt’s eigentlich nicht mehr zu sagen, außer, dass ich die YAYS Gruppe nur weiterempfehlen kann!

49474988
50807597 50807519 50823639 49475060 49473937

*Bilder über diese Homepage 

Folge:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.