FOOD: TESTING VEGAN ENERGY BARS

Ich bin zwar niemand der ständig Süßigkeiten braucht, aber wenn’s um Schoki oder leckere Müsliriegel geht, kann ich echt nur schwer widerstehen. Vor allem bei Zotterschokolade kann ich einfach nicht nein sagen – also sag ich lieber gleich ja 😉 Da ich in letzer Zeit relativ oft laufen gehe, ich mach nämlich am 19. Juli beim Großglockner Berglauf mit, versuche ich mich proteinreicher zu ernähren.Die oben abgebildeten Müsliriegel sind alle reich an Proteinen und Vitaminen, leider auch an Kalorien, aber daran denken wir jetzt lieber nicht! Und nach einem kleinen Workout ist es ja auch völlig ok sich einen, vielleicht auch zwei Riegel zu gönnen 😉 Die sind übrigens alle Vegan und die meisten davon auch raw und glutenfrei. Achja, gekauft hab ich die Riegel übrigens alle in Wien beim Veganz.

Der CLIF BAR CHOCOLATE CHIP hat schon im Geschäft nach mir geschrien. Chocolate Chip ist gleichbedeutend mit ISS MICH! Zuhause angekommen, wurde er sofort der Verpackung entledigt und verköstigt. Der erste Biss war allerdings ein bisschen enttäuschend, ich hab ihn mir schokoladiger vorgestellt. ABER je mehr man davon aß, desto besser wurde er – keksiger und mhmm auch schokoladiger. Dementsprechend traurig war ich, als ich den letzten Krümmel vernascht hatte.

Pro Riegel (68g):  225kcal │ 9g Protein │ reich an Vitamin A/D/E/C/B12, Calcium & Magnesium


Beim PRO BAR MEAL hat mich das SUPERFRUIT SLAM angesprochen – ich bin verrückt nach Superfoods und Fruits, also her mit Superfruits! Ich sag’s euch, ich wurde nicht enttäuscht. Himbeerpüree, Acai-Pulver, getrocknete Ananas und jede Menge Datteln – echt unglaublich lecker und für alle, die es lieber fruchtig mögen genau das Richtige.

Pro Riegel (85g):  350kcal │ 8g Protein │ reich an Vitamin A/C, Calcium & Eisen


Und auch beim PRO BAR FUEL strahlten mich die Cranberries und Himbeeren auf der Verpackung gerade zu an. Außerdem ist der Müsliriegel auch noch glutenfrei und mit Chiasamen, ein weiteres Plus! Einer meiner absoluten Lieblinge geworden aufgrund der Himbeeren 🙂

Pro Riegel (48g):  160kcal │ 3g Protein │ reich an Vitamin A/C, Calcium & Eisen


Der ROO’BAR ROSESHIP schmeckte mir persönlich ein bisschen zu stark nach Rosinen – bin kein großer Rosinenfan. War aber ansonsten auch echt gut und ist außerdem organic, raw und glutenfrei. Der Riegel besteht aus unglaublichen 4 Zutaten!

Pro Riegel (50g):  172kcal │ 6,1g Protein


Auch der RAW BITE SPICY LIME hält was er verspricht – scharf und zitronig/limettig. Da ich gern scharf esse, hat er mir persönlich gut geschmeckt, ist aber wahrscheinlich nicht für jeden etwas (enthält echt Chili).

Pro Riegel (50g): 195kcal │ 4,5g Protein


Nachdem mein erster Clif Bar so gut geschmeckt hat, hab ich mich auf den CLIF BAR BLUEBERRY CRISP echt schon gefreut – wurde aber leider wieder enttäuscht. Er schmeckt ganz passabel, wird es aber nicht mehr auf meine Einkaufsliste schaffen. Die Blaubeeren kommen nicht richtig durch und im Großen und Ganzen war mir zu wenig Pepp dahinter.

Pro Riegel (68g):  247kcal │ 10g Protein │ reich an Vitamin A/D/E/C/B12, Calcium & Magnesium


Wie schon gesagt, ich bin ein Fan von Superfoods und deshalb wurde auch der ROO’BAR MACA CRANBERRY aufs Härteste getestet. Auch der war echt gut fruchtig und hat meine Erwartungen voll und ganz erfüllt. (glutenfrei und raw)

Pro Riegel (50g):  176kcal │ 3g Protein


Einer, den ich auch schon laaaaange probieren wollte, war der RAW BITE VANILLA BERRIES. Mit dem Clif Bar Chocolate Chip hat mir der hier definitv am besten geschmeckt! So viel Frucht und auch die Vanille konnte ich irgendwie schmecken (kann ich mir aber auch nur eingebildet haben haha). Den kann ich echt guten Gewissens weiterempfehlen 🙂

Pro Riegel (50g):  195kcal │ 5g Protein


Als letztes gibt’s noch ein Urteil für den ROO’BAR HEMP & CHIA – Superfoods wuhuuu! Hat mich ehrlich gesagt nicht von den Socken gehaut. Kann man mal essen, muss man aber nicht. Definitiv keine Geschmacksexplosion.

Pro Riegel (30g):  117kcal │ 5g Protein


EN: I have no sweet tooth at all, just for chocolate haha. Due to running a lot lately I tried some energy bars rich in proteins and vitamins. Definitely the best were the CLIF BAR CHOCOLATE CHIP and the RAW BITE VANILLA BERRIES: I can highly recommend any of these to you, but just to make sure, I wasn’t quite surprised by the ROO’BAR HEMP & CHIA and the CLIF BAR BLUEBERRY CRISP. But all in all, I am sad that I already ate them all 😉

3 Kommentare

  1. 30. Juni 2015 / 13:13

    Ich habe mich schon die ganze Zeit gefragt wo ich die Leckereien her bekomme. Dann muss ich heute gleich einmal zum Veganz schauen 😀 Danke für den Tipp
    http://www.stylesandbox.de

  2. 1. September 2015 / 10:45

    Danke für den Test 🙂 Schade, dasss die Eiweißwerte teilweise echt so niedrig sind! Habe bisher immer einen großen Bogen um die Dinger gemacht, weil ich die Preise teilweise happig finde und die Nährwerte mich kaum überzeugt haben, aber vielleicht probiere ich es nun doch mit deinem Review mal. Die Cliff-Bar spricht mich am meisten an 🙂 LG Steph

    • 1. September 2015 / 11:36

      Ja die Nährwerte lassen echt zu wünschen übrig, aber schmecken tun sie auf jeden Fall megagut 🙂
      xx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.